• Preisträger 2015, v.l.n.r. Thomas Endres, Mirko Harder, Jens Kühne
    Preisträger 2015, v.l.n.r. Thomas Endres, Mirko Harder, Jens Kühne

Naturparkhonig des Jahres 2015

In diesem Jahr fand zum vierten Mal der Naturparkhonigwettbewerb des Naturparks Barnim statt. Insgesamt 22 Imker mit 22 verschiedenen Honigen aus allen Teilen des Naturparks Barnim (Landkreise Barnim, Oberhavel, Märkisch Oderland sowie Berlin) nahmen am Wettbewerb teil. Besonders Lindenhonige überzeugten in diesem Jahr die siebenköpfige Jury. Mit seiner Sonnenwende gewann Imker Herr Thomas Endres aus Grüntal den goldenen Pokal „Naturparkhonig des Jahres 2015“. Der Honig „Sommertracht mit Linde und Kornblume“ aus Wandlitz vom Imker Mirko Harder errang den 2. Platz. Passend zum Verleihungsort der Preise, beim Naturparkfest in Biesenthal am 05.09.2015  ging die Bronzemedaille für dem Honig „Biesenthaler Sommer“ an den Imker Jens Kühne nach Biesenthal. Insgesamt war es ein spannender Wettbewerb. Die Punktezahl der Plätze 1 bis 4 lagen sehr dicht beieinander. Der Preis war, so wie in den Vorjahren, mit 500,00 EURO dotiert. Alle Honige wurden im Labor voll umfänglich untersucht. Über 100 verschiedene Pollen von Pflanzen aus dem Naturpark wurden dabei festgestellt.