Infos für den Imker

 

Sie möchten Ihren Honig auch unter der Marke „Naturparkhonig“ vermarkten?


Wenn Sie folgende Punkte mit ja beantworten:


- Standort Ihrer Bienenvölker sind im Naturpark Barnim

- Es darf nur Honig der im Naturpark entstanden ist als „Naturparkhonig“ verkauft werden

- Ihr Honig erfüllt die Kriterien der Honigverordnung

- Sie verwenden nur Ameisen-, Oxal- und Milchsäure zur Gesunderhaltung der Bienen


freuen wir uns Sie im Kreis der Naturparkimker begrüßen zu dürfen,
wenn Sie die beiliegende Erklärung unterzeichnen.

Für Fragen und Anregungen erreichen Sie uns unter Telefon 03337-451494